FarnsburgSingers

FarnsburgSingers

Auftritt

Sonntag, 10.12.2017

über die FarnsburgSingers

Die FarnsburgSingers entstanden 1987 ursprünglich als Gospelchor für junge Menschen und wurden während gut siebzehn Jahren von Jeanne Pascale Künzli geleitet. Schon bald fokussierte sich der Chor auf anspruchsvolle Werke in den Stilrichtungen Rock, Pop, Oldies und Jazz. Während Jahren wurden die FarnsburgSingers von einer vierköpfigen Band unterstützt. Mit ihren Konzerten und Auftritten in der Nordwestschweiz und im nahen Ausland, unter anderem mit regelmässigen Teilnahmen am ‚Em Bebbi sy Jazz‘ in Basel, hat sich der Chor in der Region fest etabliert.
Vor zehn Jahren hat Kaspar Andreas Streiff die musikalische Leitung übernommen. Seither dirigiert er nicht nur den Chor, sondern arrangiert viele Stücke.
Seit 2010 ist der Chor ohne Band unterwegs. Der Stilrichtung sind sich das Dutzend Sängerinnen und Sänger bis heute treu geblieben; auch werden manche Lieder weiterhin von Instrumentalisten aus dem Chor begleitet. Mit ihrem grossen Engagement haben es die FarnsburgSingers geschafft, auch ohne besondere musikalische Ausbildung ein sehr hohes Niveau zu erreichen.
Die Highlights der letzten Jahre waren unter anderem ein Auftritt mit Maya Wirz 2012 in Muttenz, das Konzert mit dem Musikverein Gelterkinden im Jahre 2013 und die Teilnahme an den Musical Nights anlässlich des Jubiläums ’50 Jahre Regionale Musikschule Gelterkinden‘ letztes Jahr. Ebenso bilden Auftritte am ‚Oltiger Määrt‘ und am Stimmenfestival in Lörrach weitere jährliche Glanzpunkte des Vereins.
Woche für Woche trifft sich eine kleine Gruppe Leute verschiedensten Alters und Berufung in Gelterkinden zum Singen: Einige sind schon ihr halbes Leben mit dabei, andere sind erst kürzlich beigetreten.

Fähigkeiten

Gepostet am

19. November 2017